Visueller Tatoeba-Verknüpfer

Nach langer Pause habe ich wieder einmal etwas Zeit gefunden um den “visuellen Tatoeba-Verknüpfer” auf Vordermann zu bringen und der aktuellen Version der Tatoeba auch von der Gestalltung anzupassen.

Zum installieren wird grundsätzlich Firefox benötigt (andere Browser habe ich noch nicht getestet) zuerst Greasemonkey installieren und danach Firefox zumindest einmal neu starten. Dann über den folgenden Link das aktuelle Skript herunterladen und installieren:

tatoeba_visual_linker.user.js

"installieren" klicken zum fertigstellen.

Die Installationsaufforderung wartet ein paar Sekunden (damit man nicht unabsichtlich Schadsoftware installiert) und lässt sich durch klicken auf Installieren abschließen. Unter Skript-Quelltext anzeigen kann man sich den eigentlichen Code der installiert wird anzeigen lassen. Damit ist die Installation auch schon fertig.

Das Userscript ergänzt jetzt die Nutzeroberfläche um ein paar icons:

cFunktionen

Rechts neben jedem Satz scheint ein Einkaufswagen mit einem grünen Plus  bzw roten Minus  auf. Damit kann man den jeweiligen Satz zum “Einkaufwagen” hinzufügen bzw wieder aus dem Einkaufswagen entfernen.

remove from cart add to cart

Der “Einkaufswagen” wird unterhalb der direkten und indirekten Übersetzungen durch eine grau gestrichelte Linie abgetrennt angezeigt. Dort kann dann wie bisher der Satz zum aktuellen Haupt-Satz verknüpft werden oder abgetrennt werden. Das ergibt natürlich vor allem dann Sinn, wenn man zu einem Satz navigiert (oder diesen in einem anderen ab offen hat), der noch überhaupt nicht mit dem anderen verbunden ist:

Einkaufswagen

In der Symbolleiste über dem Hauptsatz sind zwei zusätzliche Symbole:

Das Symbol mit dem grünen Pfeil der aus einem Einkaufswagen ragt entleert den “Einkaufswagen” komplett (fragt sicherheitshalber zuvor nach).

delete cart

Das Textfeld-Symbol fügt dem “Einkaufswagen” eine Zeile hinzu, in der nebe einem Server-Symbol ein Textfeld aufscheint. In das Textfeld können nur Nummern eingegeben werden.

find by number

Mit der Eingabe-Taste bzw Enter-Taste wird die Eingabe bestätigt und der richtige Satz wird in den Einkaufswagen geladen.

textfield

loading

Der Satz ist dann noch nicht verknüpf. Die Idee ist ja, dass zuerst sichergestellt werden kann, dass keine Verwechslung (z.B. wegen einem Tippfehler) stattgefunden hat. In meinem Beispiel ist das offensichtlich passiert:

456789

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


three × 6 =